Effizientes Projekmanagement im Recruiting-Prozess | hunter
Projektmanagement
hunter-Basisfunktionen

Effizientes Projektmanagement mit hunter

Mit hunter betrachten Sie Ihre Recruiting-Prozesse und -Projekte aus unterschiedlichen Sichtweisen. Durch die übersichtliche Nutzeroberfläche erkennen Projektverantwortliche sofort, an welchem Projektschritt ein Kandidat aktuell steht. Berater sehen, welche Projekte für Ihre Mandanten bisher durchgeführt wurden und in welcher Projektphase sich ein Auftrag derzeit befindet. Durch passgenaue Ansichten behalten Personalberater und HR-Verantwortliche zudem stets den Überblick über Aufgaben und Termine und gestalten sowohl den Mandanten- als auch den Kandidatenkontakt auf zielführende Weise.

Wichtige Faktoren eines professionellen Projektmanagements sind die Erstellung von Projektplänen und die Definition von Meilensteinen. Hierfür bietet hunter eine integrierte Funktion zur spielend leichten Errechnung von Zeitplänen für Ihre Projekte. Darauf aufbauend erinnert Sie die optionale Funktion hunter®REMINDER rechtzeitig an fällige Meilensteine. Um den Fortschritt eines Projektes rasch zu überblicken und den Stand der Dinge für Kollegen, Vorgesetzte und Kunden korrekt aufzubereiten, stellt unsere Recruitment-Software aussagekräftige Auswertungen und Reports zur Verfügung.

Erstellen Sie Statistiken nach Ihren Vorgaben

Mit hunter analysieren Sie, wie sich die Performance Ihres Teams entwickelt und behalten sie stets im Blick. Übersichtliche Balkendiagramme stellen die Ergebnisse der Analyse grafisch dar. So erzeugen Sie mühelos Auswertungen zu Leistungskennzahlen, wie etwa getätigte Kandidatenansprachen, eingegangene Unterlagen und Bewerbungen sowie Projektentwicklungen. Bei Bedarf übertragen Sie diese Kennzahlen mit wenigen Klicks von hunter an Microsoft Excel und stellen sie dort als Pivot-Tabelle oder Diagramm dar.

Die Software hunter bietet bereits ein nützliches Set an Standardauswertungen. Darüber hinaus erstellt unser Team auf Wunsch jederzeit Auswertungsmöglichkeiten nach Ihren Vorgaben und fügt diese der Software hinzu. Durch diesen individuellen Ansatz passen Sie hunter exakt an Ihre Bedürfnisse an.

Projektzeiterfassung und Auswertung leicht gemacht

Mit hunter ist die Zeiterfassung Ihrer Projekte kein lästiges Thema mehr. Jeder hunter-Nutzer kann in der Software Tätigkeiten definieren, die per Zeiterfassung auf die jeweiligen Projekte gebucht werden. Die integrierten Darstellungs- und Auswertungsmöglichkeiten verschaffen Ihnen einen schnellen Überblick darüber, wie viel Zeit in die verschiedenen Tätigkeiten innerhalb eines Projektes geflossen ist.

Durch die Projektzeiterfassung erhöhen Sie die Transparenz Ihrer Projekte und verbessern deren Erfolgskontrolle. Zudem erkennen Sie zeitliche Engpässe frühzeitig und können prompt reagieren. Auch im Hinblick auf die Situationsanalyse und Entscheidungsfindung können Sie wertvolle Kenntnisse ableiten und sinnvolle Maßnahmen zur Optimierung ergreifen.

Zuverlässige Vorauswahl der Bewerber

hunter erlaubt darüber hinaus diverse Einstellungsmöglichkeiten zur Vorselektion. So definieren Sie in Ihren Projekten Kriterien, die ein Kandidat für eine Position erfüllen sollte. Solche Kriterien können zum Beispiel bereits ausgeübte Funktionen, Branchenerfahrung, Sprachen oder weitere Kenntnisse umfassen, die für die Jobausschreibung beziehungsweise die offene Position Voraussetzung sind.

Dabei legen Sie fest, ob ein Kriterium zwingend erforderlich oder optional ist. Letzteres gibt Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, die Priorität festzulegen und mittels eines Punktesystems zu gewichten. hunter gleicht diese Kriterien mit den in der Datenbank gespeicherten Kandidaten ab und stellt das Ergebnis als Punktzahl dar. So erhalten Sie einen schnellen Überblick im Sinne des Data Driven Recruitings, welche Kandidaten geeignet sind und im Bewerbungsverfahren berücksichtigt werden sollten.