Mailfunktionen vereinfachen den Recruiting-Prozess | hunter
Mailfunktionen
hunter-Basisfunktionen

Mit klugen Mailfunktionen schnell zum Ziel

Mit hunter integrieren Sie das Verschicken von E-Mails und die Verwaltung Ihrer Postfächer optimal in den Recruiting-Prozess. So kann hunter problemlos mit dem Microsoft-Outlook-Postfach verbunden werden. In Outlook eingehende E-Mails werden dabei automatisch vorhandenen Firmen oder Personen in hunter zugeordnet. Dazu vergleicht das Programm einfach die Absenderadresse mit den gespeicherten E-Mail-Adressen in der Datenbank. Nach dem Suchvorgang werden dann alle E-Mails bekannter Absender in hunter archiviert – das funktioniert ohne weiteres auch mit weitergeleiteten E-Mails. Jegliche Korrespondenz bleibt auf diese Weise schnell, teamübergreifend und jederzeit nachvollziehbar.

Bisher unbekannte Absender — etwa im Rahmen einer Initiativbewerbung — legen Sie ganz einfach mit wenigen Mausklicks als neuen Kontakt an. Auf Grundlage des E-Mail-Textes ermittelt hunter zuverlässig Vor- und Zuname des Absenders und nutzt diese Informationen bei der Neuanlage von Personen.

Vom Anhang in die Datenbank

Auch an E-Mails angehängte Dokumente, wie Bewerbungsschreiben, Lebensläufe oder Zeugnisse, werden direkt dem Absender zugeordnet in der Datenbank unserer Recruitment-Software gespeichert. Mit der optionalen Funktion hunter®CV-EXTRACTOR ergänzen Sie darüber hinaus mittels CV-Parsing die vorhandenen Personendaten um die Informationen aus dem Lebenslauf. Diese Funktion lässt sich über den Posteingang hinaus auf alle Outlook-Ordner und Postfächer ausdehnen, auf die der Nutzer Zugriff hat.

Neben der Outlook-Anbindung steht Ihnen unser hauseigener Mailclient hunterMail zur Verfügung. Mit dieser weiteren Mailfunktion versenden Sie Einzel- und Massen-Mails direkt mit hunter, ein zusätzliches E-Mail-Programm wird hierfür nicht benötigt.

Entdecken Sie jetzt unsere Tutorials zur Einrichtung von hunterMail!