hunter recruitment news

recruitment news Frühjahr/Sommer 2017

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Gerhard Schickel,
Head of Recruitment Solutions

im Markt für Recruiting-Software herrscht immer schon ein beständiges Kommen und Gehen. Wenn wie in den letzten Jahren wieder einmal viele neue Spieler das Feld betreten, freuen wir „alte Hasen“ uns über den frischen Wind, der mit dem zusätzlichen Angebot einhergeht. So mussten wir uns über 20 Jahre immer wieder aufs Neue verbessern - nicht nur beim Produkt, sondern auch bei Service und Support, die ja ebenso zu einer umfassenden Lösung gehören.

Kein neuer Anbieter kann diesen Vorsprung über Nacht aufholen, selbst wenn er sich an uns orientiert und dies netterweise schon in der Namensgebung dokumentiert. Letztlich hilft die große Dynamik allen, das Thema „Softwareunterstützung beim Recruiting“ voranzubringen. Naturgemäß ist solche Dynamik aber auch mit Querbewegungen verbunden. So hat Haufe-umantis entschieden, das Produkt umantis Personalberatung einzustellen, und die Anwender müssen sich nun nach einer neuen Lösung umsehen.

Da ist es gut zu wissen, dass hunter nicht nur dank unserer Erfahrung zu den stabilsten und fortschrittlichsten Angeboten am Markt zählt, sondern eine Umstellung jetzt für kurze Zeit sogar komplett kostenlos zu haben ist!

Ihr Gerhard Schickel

Aktionsangebot: Entscheiden Sie sich bis zum 31.07.2017 für hunter und wir übernehmen Ihre Daten aus umantis ohne Berechnung! Für eine unverbindliche Präsentation nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf: Telefonisch unter: +49 6074 / 80577-22 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.


EU-Datenschutz im Recruiting

Wer rekrutiert, erhebt personenbezogene Daten von Kandidaten. Dazu bestimmt das Bundesdatenschutzgesetz ausdrücklich, dass diese gelöscht werden müssen, sobald ihre Kenntnis für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung nicht mehr erforderlich ist. Für eventuelle Verstöße haften Geschäftsführer und Vorstände persönlich. Die ab 2018 geltende EU-Datenschutz-grundverordnung zieht die Grenze nochmals enger und fordert eine ausdrückliche Einwilligung der Kandidaten in die Speicherung ihrer Daten. hunter-Anwender können diesen Prozess heute schon rechtssicher umsetzen. [...]

Den Wechsel leicht gemacht

Der Schritt war absehbar: Seit der Schweizer IT-Pionier umantis 2012 von der Freiburger Haufe Gruppe aufgekauft und in Haufe-umantis AG umbenannt worden war, lag der Fokus der Entwicklung auf Lösungen für HR-Abteilungen. Die Nutzer der Branchen­Software umantis Personalberatung, immerhin mehrere Dutzend Personalberater in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sehen sich inzwischen genötigt, nach Alternativen zu suchen. Da ist es gut zu wissen, dass fecher einen lückenlosen Übergang zu hunter mit vollständiger Datenübernahme möglich macht. [...]

Frischer Wind für Ihr Recruiting

Unter dem Motto „Frischer Wind für Ihr Recruiting“ durchläuft die Benutzeroberfläche von hunter zurzeit ein visuelles Redesign. Mit dem Wechsel auf V19 hatte hunter bereits eine gründliche Überarbeitung der Inhalte erfahren. Im nächsten Schritt geht es nun um nicht mehr und nicht weniger als das Design, also die optische Wirkung. Es ähnelt nun dem klareren und dadurch wesentlich moderner wirkenden Erscheinungsbild von Office 2016. [...]

Warum nicht Bonn?

Bereits zum 19. Mal findet der Deutsche Personalberatertag in diesem Jahr statt. Bei so viel Tradition kann man auch einmal etwas Neues wagen, und so findet das zentrale, nationale Forum des BDU für die gesamte Personalberatungsbranche am 26. April erstmals im Kameha Grand Hotel in Bonn statt. [...]

Newsletter

Newsletter

Ich möchte den kostenlosen hunter-Newsletter recruitment news erhalten.
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen.

Vielen Dank für Ihre Newsletter-Anmeldung. Zur Bestätigung haben wir Ihnen soeben eine kurze E-Mail gesendet. Bitte klicken Sie auf den dort enthaltenen Link, um Ihre Registrierung abzuschließen.