Sprache wechseln Deutsch

hunterPROFILER

hunter®PROFILER bietet einen einfachen Weg zum strukturierten Kandidateninterview. Gründlich vorbereitet und systematisch durchgeführt, erreichen gut geschulte Interviewer mit einem solchen Interview Ergebnisse, die denen von Assessment-Centern nur wenig nachstehen – und das bei erheblich reduziertem Aufwand.

Die gründliche Vorbereitung beginnt mit der Festlegung eines Funktionsrahmens für die offene Position, der eine Art strukturierte Stellenbeschreibung bildet. Damit dies gemeinsam mit dem Kunden geschehen kann, stellt hunter das entsprechende Eingabeformular am Bildschirm oder wahlweise auch als Ausdruck zur Verfügung.

Dieser Funktionsrahmen bildet die Grundlage für die Definition der Kompetenzen und konkreten Verhaltensweisen, die ein geeigneter Kandidat für die Position haben sollte (Anforderungsprofil). Der hunter®PROFILER liefert einen umfassenden Satz von 4.000 Fragen und Indikatoren mit, aus dem von Kunde und Berater die für die gesetzten Schwerpunkte bei der Kandidatensuche passende Menge ausgewählt wird. Stehen die notwendigen Kompetenzen samt zugehöriger Fragen und Indikatoren für das Interview fest, generiert hunter®PROFILER daraus einen Interviewleitfaden.

Defintion eines strukturierten Interviews in hunter®PROFILER

Für die systematische Durchführung kann der Interviewer den individuellen Fragebogen je nach Arbeitsweise entweder ausdrucken und per Stift vervollständigen oder online als Webformular ausfüllen. In beiden Fällen erfolgt die Dokumentation direkt während des Interviews, so dass eine spätere Verfälschung der Eindrücke verhindert wird. Zudem garantiert die für alle Kandidaten identische Interviewführung und konsistente Dokumentation die Vergleichbarkeit der Ergebnisse unabhängig vom durchführenden Berater oder seiner momentanen Tagesform und auch über einen längeren Zeitraum hinweg. Auch der Dokumentationspflicht gemäß AGG ist damit Genüge getan.

Nach den Interviews können verschiedene Bewerber anhand der dokumentierten Abdeckung des Anforderungsprofils objektiv miteinander verglichen werden. Dank der direkten Datenbankanbindung an hunter ist der Abgleich nicht nur mit der aktuellen Stellenausschreibung, sondern – sofern der Kandidat dies wünscht – jederzeit auch später mit erst zukünftig noch zu besetzenden Stellen möglich. Bei entsprechend allgemeinen spezifizierten Profilen (etwa „technischer Vertrieb im Außendienst ohne Führungsverantwortung“) lässt sich so in kurzer Zeit ein wertvoller Kandidatenfundus aufbauen, aus dem sich neue Positionen extrem kurzfristig besetzen lassen.